Pflege Mallorca – Der Start (hier klicken)

Seit dem 01.04.2019 arbeite ich als freiberufliche Altenpflegerin. Nach 17 Jahren Berufserfahrung und einem festangestellten Verhältnis, gehe ich einen neuen Lebensweg und werde mein eigener Chef.

Als Pflegefachkraft und Pflegedienstleitung habe ich jahrelang miterleben müssen, wie eine Unternehmensphilosophie, auf Gewinnmaximierung und gezielte Sparpolitik auf Kosten der Pflegebedürftigen und der Mitarbeiter ausgerichtet ist. Dies führt dazu, dass immer mehr Mitarbeiter aufgrund chronischer Erschöpfung, mangelnder Anerkennung und schlechter Arbeitsbedingungen ihren Beruf aufgeben oder längere Zeit krank bleiben.

So wie es mir gegangen ist, geht es bestimmt vielen Menschen in meiner Branche. Sie werden krank oder sind gefrustet und hilflos, weil sich diese Pflegesituation nicht ändern wird. Ich möchte eine solche Unternehmensphilosophie nach 17 Jahren Berufserfahrung nicht mehr unterstützen und möchte mein Vorhaben als eine Alternative und bessere gesündere Bewegung für die Altenpflege präsentieren. Mein Konzept ist ein Arbeitsmodel, in welchem die Pflegekraft sich in ihrer Arbeit mit älteren Menschen wohl und fair behandelt fühlt und in welchem der Kunde/Patient dadurch profitiert. Ein „Mehr-Zeit-Pflege“ Konzept, wo man einfühlsam, verständnisvoll, mit dem Herz am rechten Fleck und immer mit einem offenen Ohr für die Sorgen der Kunden arbeitet.